Kälber

Kälber ist ein großer Begriff und jeder hat bei dem Wort Kälber sein eigenes Bild im Kopf. Premium Kälber, beste Qualität. All diese großen Worte hören wir täglich. Aber was genau bedeuten diese Worte, die wir in den letzten Jahren so verinnerlicht haben? In unserer schnelllebigen Zeit spricht alles von höher, schneller, weiter. Ob das auf Dauer immer der richtige Weg ist, sei wohl dahin gestellt.

Stallbesichtigung

Was kosten bei Euch die Kälber? Diese Anrufe bekommen wir fast täglich. Darauf können wir am Telefon nicht antworten. Bevor wir mit einem Kunden über Preise sprechen und bevor wir Kälber vermitteln, möchten wir uns gerne ein Bild machen, ein persönliches Gespräch führen und für jeden individuell einen Plan erstellen um zuerst einmal genau hinzuschauen welche Kälber ( Rassen) in welche Stallanlagen überhaupt in Frage kommen. Denn nicht jede Rasse kommt in jeder Stallanlage klar. Oft wird diese Problematik unterschätzt und man versteht die Welt nicht mehr. Bei dem Nachbarn funktioniert es und bei einem selber ist immer wieder der Wurm drin. Zweifel kommen auf, Händler werden gewechselt. Ist es nicht so, dass oft nur bestimmte Rassen eingestallt werden, weil der Handel es so verlangt und das auf Biegen und Brechen funktionieren muss. Dazu sagen wir ganz klar: Nein!

Stallluft

Da beginnt unsere Arbeit. Erst wenn wir alle Gegebenheiten in Ihren Stallungen in Augenschein genommen haben, kommen wir dem Ziel näher. Erst dann kann vor Ort entschieden werden: wechsele ich die Rasse weil genau diese meinem Stallangebot gewachsen ist, oder passe ich meinen Stall den Tieren an weil ich gerne genau mit dieser Rasse weiter arbeiten möchte. Denn all diese Landwirte die uns kontaktieren weil es so nicht weiter geht werden nicht damit geholfen, Händler oder Futter zu wechseln. Viel höher liegt die Problematik falscher Ställe für bestimmte Kälber bzw. falsche Kälber für bestimmte Stallanlagen. Auch wenn die Vision von schönen großen Offenställen im Kopf vieler Landwirte ist, sieht die Realität in der Praxis oft anders aus.

Betriebsoptimierung

Sind all diese Dinge geklärt, kann die Zusammenarbeit beginnen. Dann brauchen wir uns über Kälberqualität egal welcher Rasse nicht mehr unterhalten. Da können wir noch so viel Werbung machen und tolle Dinge schreiben wie: Wir haben wöchentlich die besten und qualitativ höchsten Kälber anzubieten oder wie auch sonst noch überall geworben wird. Wir denken, das sollte ohne Zweifel eine Selbstverständlichkeit sein, denn genau das macht doch eine Vertrauensvolle und langfristige Zusammenarbeit aus. Daher ist uns eine gute Beratung wichtiger als überhebliche Werbung. Denn wir arbeiten nach dem Motto: Erfolg ist kein Zufall!

Tiertransport

Wir verstehen uns als reine Kälberberatung und Kälbervermittler. Klar haben auch wir überlegt auf das Trittbrett aufzusteigen und eigene Transporter anzuschaffen. Klar hört sich das alles gut an: Alles aus einer Hand! Wir haben uns aber für einen anderen Weg entschieden und lassen unsere Transporte von fachlich ausgebildetem Personal durchführen. Transportunternehmen die sich komplett auf diese schwierigen Aufgaben spezialisiert haben. Mitarbeiter die sich keinen Kopf um Beratung und Vermittlung machen müssen, sondern ihre komplette Aufmerksamkeit den Tieren zukommen lassen, damit diese Ihren Betrieb gesund und vital erreichen. Die nach Vorschrift Transporte durchführen, dass Kalb als Geschöpf sehen und aus Überzeugung und Leidenschaft ihren Beruf ausüben. Denn nur wenn Kälber in bester Verfassung ihren Betrieb erreichen, können sie sich schnell wieder neu einleben. Schwache Tiere hätten es dagegen schwer, sich neu zurecht finden. Werden diese Hausaufgaben gemacht, sind es schon gute Voraussetzungen erfolgreich in der Kälberaufzucht mitzuhalten.

Tierärztliche Betreuung

Nun angekommen sehen wir auch da, ähnliche wie bei dem Transport, eine professionelle Hilfe für einen optimalen Start als unumgänglich. Noch am gleichen Tag sollte ein Tierarzt mit langjähriger Erfahrung in der Kälberaufzucht Ihre neuen Hofbewohner in Augenschein nehmen, damit die Sicherheit gewährleistet ist und alle Tiere einen gesunden Start haben. Auch hier plädieren wir für die Zusammenarbeit mit hochqualifizierten Fachärzten. Wenn dieser Weg eingehalten wird, werden Sie Freude an vitalen Tieren auf ihrem Betrieb haben. Was gibt es schöneres, als mit Spaß, Freude und Erfolg einen Betrieb zu führen? Wird der Betrieb gut strukturiert geführt, bleibt noch genügend Zeit für Familie, Freizeit und Auszeiten. Diese kommen sonst leider oft viel zu kurz, sind aber ein wichtiger Baustein in der heutigen hektischen Zeit. Kurz Luft holen, inne halten und erholen um niemals „Betriebsblind“ zu werden. Denn wer modern denkt und offen in die Welt schaut, wird seinen Betrieb mit Erfolg führen.